Konzert-Vorbereitung

Nachdem sich der Männerchor 'Cantus Firmus' während der Pfingstferien eine Auszeit genommen hatte, starten die Langenprozeltener Sänger bereits jetzt mit den Vorbereitungen für das diesjährige 20. Geistliche Konzert am 25. Dezember, dem ersten Weihnachtsfeiertag.

Wie in den Konzerten der vergangenen Jahre sind dazu wieder sangesfreudige Männer herzlich eingeladen, den Chor als Projektsänger zu unterstützen. So kann die Probephase bis zur Sommerpause schon als Schnupperzeit genutzt werden, bevor dann im September der 'Feinschliff' der Chorsätze beginnt.

Proben immer Dienstags, 20:00 Uhr im Sängerheim im Sandweg. Einfach vorbeikommen und reinschnuppern!

Musikalische Maiandacht

Zur langjährjgen Tradition des Langenprozeltener Männerchores gehört die alljährliche musikalische Maiandacht im idyllischen Wallfahrtsort Rengersbrunn in der dortigen Wallfahrtskirche Mariä Geburt. Am Muttertag, Sonntag den 14. Mai, war auch in diesem Jahr das Rengersbrunner Gotteshaus fast voll besetzt, um im Wechsel den Gesängen und Texten Aufmerksamkeit zu schenken. Der ehemalige Langenprozeltener Pfarrer Edwin Erhard vertrat den aus gesundheitlichen Gründen verhinderten Domvikar Paul Weismantel, der ursprünglich für dieses Jahr zugesagt hatte.

Mit dem 'Hymnus' von Friedrich Silcher begann der Männerchor 'Cantus Firmus' die Andacht. Im weiteren Verlauf sang der Chor außerdem 'Herr deine Güte' von A.E. Grell, 'Bitte für uns Maria' von R. Pappert, 'Sancta Maria' von Johannes Schweitzer und 'Lobe den Herrn meine Seele' von G. Rabe. Zwei weitere Gemeindelieder sorgen dafür, dass auch die Besucher der Maiandacht gesanglich nicht zu kurz kamen. An der Orgel begleitete Klaus Hofmann, Solist war Herbert Lochner-Grossmann, die Gesamtleitung hatte Erwin Schneider.

Nachdem sich das schlechte Wetter bis zum Ende der Andacht beruhigt hatte, sang der Männerchor im Anschluss vor der Kirche einige Volkslieder und allen Müttern zum Muttertag ein Ständchen.

Jugend in der Hauptstadt

In den Pfingstferien unternahm der Kreisjugendchor Main-Spessart zusammen mit Schülerinnen und Schülern des Friedrich-List-Gymnasiums Gemünden eine gemeinsame Konzertreise nach Berlin.

Lesen Sie HIER, was die Jugendlichen und jungen Erwachsenen in der Hauptstadt erlebt haben.

Maiandacht auf YouTube

In diesem Jahr hat der Hobby-Filmer Leo Kübert die musikalische Maiandacht wieder aufgezeichnet und auf YouTube zur Verfügung gestellt. Klicken Sie einfach auf das Logo oder HIER, um sie jetzt in voller Länge anzusehen.