21. Geistliches Konzert

Genau am ersten Weihnachtsfeiertag vor 40(!) Jahren fand das erste geistliche Konzert des MGV Liederkranz Langenprozelten statt, welches damals wie heute von Chorleiter Erwin Schneider, der im 45. Jahr den Chor leitet, initiiert wurde.

In 2-jährigem Turnus begeisterten die Sänger des Männerchores nun zum 21. Mal ihr Publikum in der voll besetzten Langenprozeltener Pfarrkirche St. Wendelin. Seit Öffnung des Vereines für mehrere Chorgattungen vor einigen Jahren wirkte diesmal wieder der Frauenprojektchor unter der Leitung von Michael Albert mit - im vergangenen Konzert vor 2 Jahren waren der Kreisjugendchor Main-Spessart und die aus dem Männerchor hervorgegangene Gruppe Unplugged Connection unter den Mitwirkenden. Auch das Bläserensemble Klangkörper aus Wiesenfeld unter der Leitung von Gerhard Gopp zählte, wie bereits seit einigen Jahren, wieder dazu.

Weitere Solisten aus den Reihen des Vereines und der Umgebung bereicherten das Programm:

Monika Betz, Lohr --- Orgel
Thomas Knoblach, Langenprozelten --- Klarinette
Katharina Imhof, Aschaffenburg --- Sopran
Demian Schlegel, Rieneck --- Sopran
Herbert Lochner-Grossmann, Lohr --- Tenor
Georg Weßner, Langenprozelten --- Bass
Klaus Hofmann, Langenprozelten --- Chorbegleitung

Die Gesamtleitung hatte Erwin Schneider, Fellen

Reinerlös für Orgel

Der Reinerlös aus den Spenden der Konzertbesucher ist für die Instandsetzung der Kirchenorgel in St. Wendelin bestimmt.