Kreisjugendchor zu Gast in der Hauptstadt

Ein abwechslungsreiches und intensives Programm hat der Kreisjugendchor Main-Spessart und die Schüler/innen der Schülerakademie des Landkreises Main-Spessart des Musik-Kurses (Friedrich-List-Gymnasium Gemünden) auf seiner Konzertreise nach Berlin erleben dürfen. Die jugendlichen Sängerinnen und Sänger tauchten in die Geschichte und Gegenwart der deutschen Hauptstadt ein.

Unter der persönlichen Führung vom Bundestagsabgeordneten Bernd Rützel verbrachten sie einen Tag im Reichstagsgebäude, dem deutschen Bundestag, besuchten die beeindruckende Ausstellung im Holocoust-Mahnmal und unternahmen eine Wanderung entlang des Mauerweges zur Gedenkstätte 'Berliner Mauer'.

Am Brandenburger Tor gab der Kreisjugendchor unter der Leitung von Michael Albert ein Ständchen mit 'Die Gedanken sind frei', 'Kein schöner Land' und der 'Ode an die Freude', passend zum Ort, sowie Pop-Songs von Michael Jackson. In der Kapelle der Versöhnung auf dem Gelände der Mauer-Gedenkstätte umrahmten die jungen Sänger/innen eine Wochenschlussandacht mit geistlichen Chorwerken.

Ein Opern-Besuch und eine Spree-Fahrt rundeten das Programm des Kreisjugendchores ab. Die Chorgemeinschaft erfuhr durch diese Reise eine weitere Stärkung und die Fragen nach den nächsten Terminen erleichterten das Abschiednehmen am Gemündener Bahnhof nach der Rückkehr.

Kreisjugendchor Main-Spessart

Wanted: Mädchen und Jungs, "die's drauf haben".
Singbegeisterte und -erfahrene Jugendliche und junge Erwachsene von 14-25 Jahren, die Lust haben, im Kreisjugendchor Main-Spessart unter der Leitung von Sänger, Gesangspädagoge und Chorleiter Michael Albert mitzumachen.

An mehreren Wochenenden im Jahr trifft sich der Chor zum Proben u.a. im Sängerheim des MGV Liederkranz im Sandweg 2b in Langenprozelten, um Popsongs, Filmmelodien oder moderne Arrangements von Volksliedern, auch etwas Klassik, vorwiegend a capella und unplugged gesungen, einzustudieren.

Finanzielle Unterstützung

Die Sparkassen-Stiftung für den Landkreis Main-Spessart fördert den Kreisjugendchor MSP in finanzieller Hinsicht und Landrat Thomas Schiebel unterstützt den Chor als Schirmherr. Bei der Verleihung des Jugendkulturpreises 2013 der Jugendkulturstiftung Main-Spessart gewannen die jungen Sängerinnen und Sänger den 1. Preis in der Altersklasse 18-23 Jahre in der Kategorie 'Musik' - den 'JUSTI'.

Der Boss

Die Leitung des Kreisjugendchores Main-Spessart hat Michael Albert aus Gemünden. Er ist selbst nicht nur professioneller Sänger, sondern daneben noch Chorleiter diverser anderer Chöre der Umgebung, Mitglied im "Deutschen Kammerchor", Gesangslehrer und nicht zuletzt Mitwirkender im Festspielchor der Wagner-Festspiele in Bayreuth.

Kontakt und Anmeldung

Lust, mitzumachen ?
Dann schnell anrufen, oder E-Mail schreiben!


0171 / 60 81 952

kreisjugendchor [at]
mgv-langenprozelten.de


Was liegt an ?

Der nächste Auftritt wird am 1. Weihnachtsfeiertag im geistlichen Konzert des MGV Liederkranz Langenprozelten, dem Trägerverein des Kreisjugendchores, sein. Herzlich sind weitere Sängerinnen und Sänger im Alter von ca. 14 bis 27 Jahren zur Teilnahme eingeladen.