Cantus Firmus

Diesen Namen, der sonst die führende Stimme in einem Chor beschreibt, hat sich seit der Öffnung des Vereins für andere Chorgattungen der Männerchor des MGV Liederkranz Langenprozelten gegeben. Mit inzwischen 110-jähriger Geschichte ist der Männerchor eine feste und kontinuierliche Einrichtung, der neben den örtlichen kirchlichen und weltlichen Verpflichtungen u.a. Konzerte und Liederabende bestreitet, oder bei Veranstaltungen von befreundeten Gesangvereinen oder kommunalen Veranstaltungen teilnimmt.

Chorleiter seit 1975

Seit über 40 Jahren schon leitet Erwin Schneider, Lehrer am Friedrich-List-Gymnasium in Gemünden, den Männerchor. Unter seiner Führung finden im Wechsel die geistlichen und weltlichen Konzerte des MGV statt. Bis heute trägt er maßgeblich zur Weiterentwicklung des Vereins bei, nicht zuletzt auch durch die Einführung eines Frauenprojektchores und die Öffnung des Männerchores für Projektsänger.

Seit 2008 steht ihm offiziell Herbert Lochner-Grossmann als 'Vizechorleiter' unterstützend zur Seite. Er übernimmt das regelmäßige Einsingen zu Beginn jeder Chorprobe oder bei Auftritten und springt im Bedarfsfall bei Abwesenheit von Schneider als Dirigent ein.

Verdienstmedaille

Im Rahmen eines Ehrenabends in der Karbacher Festhalle am Freitag, den 27.11.2015 wurde der langjährige Chorleiter des MGV Liederkranz Langenprozelten Erwin Schneider von Landrat Thomas Schiebel mit der Verdienstmedaille in Gold des Landkreises Main-Spessart ausgezeichnet. Bereits im Oktober ehrte die Geschäftsführerin des Maintal-Sängerbundes Heidemarie Schlund Dirigent Schneider für 40 Jahre Chorleitung.